Download Arbeitsbuch zur Produktionspolitik by Dietrich Adam PDF

By Dietrich Adam

Das "Arbeitsbuch zur Produktionspolitik" ergKnzt das im gleichen Ver lag erschienene Lehrbuch "Betriebswirtschaftliches Grundstudium - seasoned duktionspolitik" urn Obungsaufgaben und kleine Fallstudien. Anhand dieses Lehrmaterials wurde im SS 1977 in den vorlesungsbegleitenden Tutorien zur Veranstaltung "Produktionspol itik" im Grundstudium ver sucht, den Studierenden das notige ProblembewuBtsein und die Losung kleiner betriebswirtschaftlicher Fragestellungen zu vermitteln. Ziel des Arbeitsbuches ist es, den Studierenden zur aktiven Auseinander setzung mit dem Stoffgebiet der Produktionspolitik anzuregen und ihm dadurch ein effektiveres Studium zu ermoglichen. Urn dieses Ziel zu er reichen, sind die Aufgaben nicht als reine Wissensfragen konzipiert. Wert gelegt wird insbesondere auf tiefergehende VerstKndnisfragen, deren Beantwortung neben Wissen zusKtzlich eine auf das jeweilige challenge bezogene sinnvolle Anwendung der Kenntnisse voraussetzt. Das Erreichen de gesteckten Zieles wird dadurch gefordert, daB die behandelten seasoned blemkreise im Arbeitsbuch hKufig von einer anderen Perspektive be trachtet werden als im Buch Produktionspolitik. Das Arbeitsbuch ermog licht dem Studierenden zudem eine OberprUfung seines Erkenntnisstandes auf dem Gebiet der Produktionspolitik, da zu jeder Aufgabe eine aus fUhrliche Musterlosung angegeben ist. Aufbau und Terminologie des in 14 Teile gegliederten Arbeitsbuches orientieren sich streng am Lehrbuch Produktionspolitik. Das Arbeitsbuch vermag daher das Studium des zugrundeliegenden Lehrbuches Produktions politik nicht zu ersetzen, sondern nur zu ergKnzen. FUr die vielfKltigen Anregungen und die UnterstUtzung bei der Ausar beitung des Lehrmaterials danke ich meinen Mitarbeitern, Herrn Dipl.-Kfm. W. Berens, Herrn Dipl.-Kfm. J.-G. Bremer, Herrn Dipl.-Kfm. U. 11is, Herrn Dipl.-Kfm. J. OSwald, Herrn Dipl.-Kfm. U. Renner, Herrn Dipl.-Kfm.

Show description

Read or Download Arbeitsbuch zur Produktionspolitik PDF

Similar german_7 books

Der Deutsche Bundestag im Wandel: Ergebnisse neuerer Parlamentarismusforschung

Der Deutsche Bundestag hat über die Jahrzehnte in seinem Grundgefüge und seiner Funktionslogik eine erstaunliche Konstanz und Effizienz bewahrt. Gegenwärtig steht das Parlament aber auch vor neuen Herausforderungen: Veränderte Bedingungen der Medienpräsenz, die Wiedervereinigung, die Dynamik des europäischen Integrationsprozesses und die Entwicklung einer partizipationsfreudigen civil society stellen erweiterte Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Bundestags.

Kibbutz und Kollektiverziehung: Entstehung — Entwicklung — Veränderung

Die Kibbutzim bilden die weltweit größte egalitäre Kommunebewegung, die auch utopisch-sozialistische Ideen weitgehend realisiert hat. Sie sind zugleich pädagogische Laboratorien, die Ideen der Neuen Erziehung bzw. Reformpädagogik zu einem einzigartigen Konzept der Kollektiverziehung verdichtet haben und dies immer wieder den veränderten Realitäten anpassen müssen.

Energiewirtschaft: Eine Studie über kalorische und hydraulische Energieerzeugung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Arbeitsbuch zur Produktionspolitik

Example text

Es lassen sich keine Produktionsfaktoren vollstandig substituiereno Zur Beschreibung des Produktionsprozesses soll folgende Produktionsfunktion verwendet werden: e) Bei der Herstellung von Stahl gehen neben dem Produktionsfaktor E,isenerz (r1) noch drei weitere Produktionsfaktoren (r 2,r 3,r4) in den Produktionsprozel3 ein. Der Eisengehalt des verwendeten Erzes betragt entweder 10, 15 oder 20 %. Kann der Prozel3 durch folgende Produktionsfunktion beschrieben werden? i = 1,2,3 f) Auf einer Anlage werden nacheinander drei Produkte gefertigt.

E) Auch auf der Inputseite mUssen die Qualitatsunterschiede des Produktionsfaktors 1 erfa5t werden. f) - Die Einsatzmengen qh der UmrUstfaktoren werden nicht berUcksichtigt. - 45 - - Die den Faktorverbrauch determinierende Variable "Reihenfolge von Auftragen" wird nicht berUcksichtigt. - Weiterhin ist der Produktionsfaktor Arbeit - Faktor 1 - ohne nahere Spezifikation fur eine betriebswirtschaftliche Produktionstheorie ungeeignet, da sich hinter diesem "Faktor" Einsatzmengen der Arbeit mit unterschiedlichen Qualitaten verbergen.

Ware die durch die Kapitalbindung im Lager entstehende Zinsbelastung pro Mengen- und Zeiteinheit zu berUcksichtigen. 1. Konnten die beiden folgenden Abbildungen aus ein und derselben ertragsgesetzlichen Produktionsfunktion mit zwei Produktionsfaktoren abgeleitet worden sein? BegrUnden Sie Ihre Antwort! M M Abb. 2 Abb. 2. FUr die Produktionsfunktion gelte fogende Substitutionsrate: dr 1 or: 2 = - 0,4 Bestimmen Sie die zu dieser Subsitutionsrate zugehorigen Einsatzmengen r 1 und r 2 fUr eine Ausbringung von M= 20!

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes