Download C# in 21 Tagen. Schritt für Schritt objektorientiert by Dirk Louis, Shinja Strasser PDF

By Dirk Louis, Shinja Strasser

Show description

Read Online or Download C# in 21 Tagen. Schritt für Schritt objektorientiert programmieren lernen PDF

Similar programming: programming languages books

Effektiv Starten mit Turbo C++: Professionelle Programmierung von Anfang an

Oberall ist die Rede von . C. . bruner hiufiger wird der Wunsch, ohne Kennt nisse anderer Programmiersprachen in 'C' einsteigen zu konnen. Genau dies ist die Zielsetzung des vorliegenden Buches. Ausgehend von ganz einfachen Beispielen wird der Leser Schritt fiir Schritt mit allen Moglichkeiten von 'C' und dem Nachfolger 'C++' vertraut gemacht, ohne daB dafiir Vorkenntnisse in anderen Programmiersprachen notig sind.

Objektorientiertes Programmieren: Mit Beispielen und Übungen in C++

"OOP" ist "in". Die modernste paintings, Programme zu schreiben, wird in diesem didaktisch vorz}glich aufbereiteten Lehrbuch vermittelt. Das Schwergewicht der Darstellung liegt auf der methodischen Darstellung der Gurndlagen und Konzepte pbjektorientierten Programmierens: Objekte, Klassen, Vererbung,Instanzen, Botschaften und abstrakte Datentypen werden verdeutlicht.

Additional info for C# in 21 Tagen. Schritt für Schritt objektorientiert programmieren lernen

Example text

NET werden Projekte immer in Projektmappen verwaltet. Eine Projektmappe ist nichts anderes als eine höhere Organisationsebene, die es erlaubt, mehrere Projekte zusammen zu verwalten. Auf diese Weise können Sie beispielsweise verschiedene Versionen eines Programms in einer Projektmappe verwalten, oder Sie legen ein Programm und eine DLL (also einer Bibliotheksdatei), die von dem Programm benötigt wird, in einer gemeinsamen Projektmappe ab. Projekte und Projektmappen Wenn Sie lediglich ein Projekt für ein einzelnes Programm erstellen möchten, erscheint die Verwaltung in Projektmappen etwas übertrieben.

B. Console. ein, um die Elemente der Klasse Console anzeigen zu lassen. Wenn Sie weitertippen, wird das Listenfeld zu dem Eintrag gescrollt, der Ihrer bisherigen Buchstabenfolge am nächsten kommt. Durch Drücken der Eingabetaste oder Tabulatortaste wird das aktuell ausgewählte Listenelement in den Quelltext eingefügt, wobei etwaige Tippfehler in Ihrer Buchstabenfolge korrigiert werden. (Mehr über Klassen und Klassenelemente in Woche 2). Da wir Methoden und Klassen erst beim Übergang von der ersten zur zweiten Woche ausführlicher behandeln werden, fehlt Ihnen momentan noch das Hintergrundwissen, das nötig ist, um die Anweisungsvervollständigung komplett verstehen zu können.

Ganz einfach: Man muss über eine Compileroption angeben, welche Methode Main()zum Start eines Programms verwendet werden soll. Lassen Sie sich den oberen Absatz noch einmal durch den Kopf gehen: Ein Programm kann mehrere Methoden Main() beinhalten, aber eine Klasse kann nur eine Methode Main() besitzen. Damit ergibt sich, dass die eindeutige Option der Klassenname ist. Um dies in der Praxis zu demonstrieren, schreiben Sie ein zweites C#-Programm mit zwei Main()-Methoden. cs. Main(string[])' So sieht eine standardmäßige Fehlermeldung des C#-Compilers aus.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 36 votes