Download Das J2EE codebook by Karsten Samaschke PDF

By Karsten Samaschke

Show description

Read or Download Das J2EE codebook PDF

Similar programming: programming languages books

Effektiv Starten mit Turbo C++: Professionelle Programmierung von Anfang an

Oberall ist die Rede von . C. . bruner hiufiger wird der Wunsch, ohne Kennt nisse anderer Programmiersprachen in 'C' einsteigen zu konnen. Genau dies ist die Zielsetzung des vorliegenden Buches. Ausgehend von ganz einfachen Beispielen wird der Leser Schritt fiir Schritt mit allen Moglichkeiten von 'C' und dem Nachfolger 'C++' vertraut gemacht, ohne daB dafiir Vorkenntnisse in anderen Programmiersprachen notig sind.

Objektorientiertes Programmieren: Mit Beispielen und Übungen in C++

"OOP" ist "in". Die modernste paintings, Programme zu schreiben, wird in diesem didaktisch vorz}glich aufbereiteten Lehrbuch vermittelt. Das Schwergewicht der Darstellung liegt auf der methodischen Darstellung der Gurndlagen und Konzepte pbjektorientierten Programmierens: Objekte, Klassen, Vererbung,Instanzen, Botschaften und abstrakte Datentypen werden verdeutlicht.

Extra info for Das J2EE codebook

Sample text

Li>

Listing 6: Eine statische HTML-Seite 37 Absätze Dieses führt, wird es mit einem Browser Ihrer Wahl geöffnet, zunächst zu folgendem Ergebnis: JSP >> Java Server Pages Abbildung 3: Interpretation der HTML-Seite durch einen Browser Einfügen von Java-Anweisungen Listing 7: Eine einfache JSP Das ist es also! Sie fügen eine Java-Anweisung einfach in die Seite ein und umschließen diese mit den Tags <% und %>. Date() %>

Frames Die HTML-Seite aus Listing 6 besteht nur aus klassischen HTML-Tags, die den darzustellenden Text umschließen und vom Browser interpretiert werden.

Ein erweiterter Zugriffszähler Neben globalen Variablen können Sie in JSP-Deklarationen auch vollständige Methoden deklarieren, was in JSP-Ausdrücken und -Scriptlets vollkommen unmöglich ist. Um dies zu demonstrieren, werden Sie Ihren Zugriffszähler nun um die Angabe des letzten Neustarts erweitern. Dies realisieren Sie über eine weitere Variable und die Methode getStartDate(), die ein formatiertes Datum zurückgibt. <%! Date(); private int i = 1; %> <%! SimpleDateFormat formatter = Listing 31: Erweiterter Zugriffszähler Frames und Iframes Listing 30: Globale Variable mit Modifikator Frames <%!

Damit der Server seine Antwort (Response) jedoch optimal auf Sie abstimmen kann, ist es in der Regel ratsam, ihm einige zusätzliche Informationen (Metainformationen) zukommen zu lassen. Diese teilen ihm beispielsweise den verwendeten Browser (Mozilla) und Ihre bevorzugten Sprachen (de, en-us) mit. Die Metainformationen werden als Request-Header bezeichnet, und Sie werden später lernen, wie Sie diese Frames und Iframes Abbildung 1: Schematischer Aufbau eines HTTP-Requests Frames Absätze JSP >> Java Server Pages JSP 34 >> Response – wie antwortet der Server?

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 11 votes