Download Das politische System der Europäischen Union by Wolfgang Wessels PDF

By Wolfgang Wessels

Show description

Read Online or Download Das politische System der Europäischen Union PDF

Similar german_1 books

Bothe Richter Teherani - Zoom (German edition)

Ohne Schw? chen in end, Funktion oder Finanzierbarkeit treiben die mit dem Deutschen Kritikerpreis ausgezeichneten Hamburger Architekten Bothe, Richter und Teherani einen Keil in die Beh? bigkeit des Berufsstandes. Seit dem Autohaus automobile & driving force steht die Marke BRT ? ber Deutschland hinaus f? r im aspect wie in der size beeindruckende Bauwerke, die das Publikum emotional gefangen nehmen oder imaginative and prescient?

Additional info for Das politische System der Europäischen Union

Sample text

Dieses Vorgehen kann zwar eine beträchtliche Tiefenanalyse liefern, sollte aber nicht für tragfähige Aussagen über die Entstehung und Entwicklungen des EU-Systems und damit auch nicht für eine reflektierte Debatte über die Zukunft der institu54 55 56 57 58 Schneider/Hrbek 1980. Hobe 2003: 8. Hay 2002: 135-143; Peters 1999: 97-103, 23-25. Vgl. 2. Hay 2002: 144. Zum Ansatz und Vorgehen: Die Institutionenanalyse als zentraler Fokus 43 tionellen Architektur herangezogen werden. 7). 60 Entsprechend dieser Herausforderung wird das Lehrbuch Entwicklungen der Institutionen und Verfahren der EU-Architektur seit den fünfziger Jahren nachzeichnen.

15 Vgl. Brunn 2004; Loth 2001b. Vgl. 1. Historische Argumentationsmuster und Modelle 55 2. 1 Dokumente zum „gewollten“ bzw. „gedachten Europa“2 zeigen beträchtliche Variationen an politischen Leitbildern und dazu entwickelten institutionellen Leitideen. 3 Zu Grundmotiven und Interessen wurden und werden in vielfältigen Argumentationssträngen und mit unterschiedlichen Prioritäten gezählt:4 > > > > > > > > Frieden in Europa; Sicherheit gegen Bedrohungen von „außen“ aus dem internationalen System; Selbstbehauptung im internationalen System; Abkehr von totalitären Herrschaftssystemen; Freiheit; kulturelle Selbstverständigung und Identitätssuche; wirtschaftlicher Wohlstand; und weltpolitischer Einfluss als globale Macht.

9 Solche Debattenstränge sind nicht nur für historische Studien von Interesse; ihre Argumentationslinien haben eine zeitübergreifende Prägekraft gezeigt. Sie wirken weiterhin bis in die Gegenwart – so etwa bei der Debatte um den Verfassungs- und den Reformvertrag und mögliche Alternativstrategien. 9 Vgl. Loth 2007: 36-38. Die vierziger Jahre: Vorläufer und Vorschläge 57 3. 1: Die vierziger Jahre – Europäische Wegmarken Zeit Ereignis August 1941 Altiero Spinelli: „Manifest von Ventotene“ September 1946 Winston Churchill: Rede in Zürich Union Europäischer Föderalisten: „Hertensteiner Programm“ April 1947 Gründung „Brüsseler Pakt“ – Vorläufer der westeuropäischen Union (WEU) April 1948 Mai 1948 Gründung der „Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa“ (OEEC, später OECD) Den Haager Kongress von Europa April 1949 Mai 1949 Gründung der North Atlantic Treaty Organisation (NATO) Gründung des Europarats 1 wahrgenommene Entstehung Die vierziger als „Selbstzerstörung und Jahre: Entwicklung Vorläufer Europas“ und der institutionellen Vorschläge Architektur: Katastrophe historische des ersten Wegmarken und zweiten Weltkriegs führte zu einer breiten und intensiven Debatte über die Neuordnung des Kontinents und das zukünftige Miteinander der europäischen Staaten.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 12 votes