Download Das Verwalter-Praxishandbuch by Norbert Deul PDF

By Norbert Deul

Show description

Read or Download Das Verwalter-Praxishandbuch PDF

Best german_1 books

Bothe Richter Teherani - Zoom (German edition)

Ohne Schw? chen in end, Funktion oder Finanzierbarkeit treiben die mit dem Deutschen Kritikerpreis ausgezeichneten Hamburger Architekten Bothe, Richter und Teherani einen Keil in die Beh? bigkeit des Berufsstandes. Seit dem Autohaus automobile & driving force steht die Marke BRT ? ber Deutschland hinaus f? r im aspect wie in der measurement beeindruckende Bauwerke, die das Publikum emotional gefangen nehmen oder imaginative and prescient?

Extra resources for Das Verwalter-Praxishandbuch

Example text

Haben Sie bei der Festlegung der Versammlungszeit oder des Versammlungsortes die zulässigen Grenzen überschritten, können die gefassten Beschlüsse angefochten werden. Tagesordnungs punkte 62 Welche Tagesordnungspunkte aufgenommen werden, bestimmt der Einberufungsberechtigte, d. h. zumeist der Verwalter. Einzelne oder mehrere Wohnungseigentümer haben einen Anspruch darauf, dass Einberufung der Versammlung bestimmte Beschlussgegenstände in die Tagesordnung aufgenommen werden, wenn hierüber nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Verwaltung ein Beschluss zu fassen ist.

F. hat der Verwalter sämtliche zum Zweck der Verwaltung eingenommenen Gelder zu verwalten. Bei diesen eingenommenen Geldern handelt es sich in erster Linie um Hausgeldvorschüsse, Sonderumlagen, Nachzahlungen von Fehlbeträgen aus der Jahresabrechnung und die Beiträge, die zur Ansammlung der Instandhaltungsrückstellung zu zahlen sind. Des Weiteren können hierzu im Einzelfall auch Mieteinnahmen der Gemeinschaft aus der Vermietung von Teilen des Gemeinschaftseigentums zählen. Der Verwalter ist verpflichtet, die Gelder der Wohnungseigentümergemeinschaft getrennt von seinem Vermögen zu verwalten.

Welche Haftungsfragen ergeben sich? • • Gebäudeglasversicherung: Sie deckt die Kosten der Erneuerung zerbrochener Scheiben des gemeinschaftlichen Eigentums ab; Rechtsschutzversicherung. 3 Letzte Konsequenz: Ende der Verwalter tätigkeit Ist – aus welchen Gründen auch immer – die Vertrauensbasis zwischen Ihnen als Hausverwalter und der Eigentümergemeinschaft zerstört, sollte die Trennung in beiderseitigem Interesse unverzüglich erfolgen. Dazu ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, die von den betroffenen Parteien im Sinne der jeweiligen Verhaltensweisen angemessen gewählt werden sollten.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 23 votes