Download Die Kunst der Politik: Zum Potenzial von Gruppendynamik und by Barbara Lesjak PDF

By Barbara Lesjak

Die Kunst Der Politik: Zum Potenzial Von Gruppendynamik Und Organisationsentwicklung Fur Politische Lernprozesse (2009) (2009) (Schriften Zur Gruppen- Und Organisationsdynamik #6) (German, English) [ Die Kunst Der Politik: Zum Potenzial Von Gruppendynamik Und Organisationsentwicklung Fur Politische Lernprozesse (2009) (2009) (Schriften Zur Gruppen- Und Organisationsdynamik #6) (German, English) by means of Lesjak, Barbara ( writer ) Paperback may perhaps- 2009 ] Paperback could- 26- 2009

Show description

Read Online or Download Die Kunst der Politik: Zum Potenzial von Gruppendynamik und Organisationsentwicklung für politische Lernprozesse PDF

Best german_1 books

Bothe Richter Teherani - Zoom (German edition)

Ohne Schw? chen in end, Funktion oder Finanzierbarkeit treiben die mit dem Deutschen Kritikerpreis ausgezeichneten Hamburger Architekten Bothe, Richter und Teherani einen Keil in die Beh? bigkeit des Berufsstandes. Seit dem Autohaus vehicle & driving force steht die Marke BRT ? ber Deutschland hinaus f? r im aspect wie in der size beeindruckende Bauwerke, die das Publikum emotional gefangen nehmen oder imaginative and prescient?

Additional resources for Die Kunst der Politik: Zum Potenzial von Gruppendynamik und Organisationsentwicklung für politische Lernprozesse

Example text

Die fragmentierte Struktur der Schule hindert gewissermaßen die politische Bildung daran, zu lernen, wie sie sich als politische, soziale „Selbst-Bildung“ begreifen könnte. Verfolgt man die Diskussion der „Wiener Gruppendynamiker“ (und ihrer Kooperationspartner) der siebziger Jahre in diesem Zusammenhang, so ist eines interessant: In den frühen siebziger Jahren gab es eine Art Aufbruchstimmung in Richtung Reform der Schule im Sinne der direkten Pädagogik in der politischen Bildung. 1974 schreibt Heintel in der Schrift Gruppendynamik für die Schule: Will man mit Ernst Schulreform betreiben und diese auch in der Schule verwirklichen, so wird am Punkt der ‚sozialen Erziehung und Bildung’ anzusetzen sein.

Für dieses Ziel werden Konzepte und Methoden aus der Gruppendynamik angeboten, die auf mehreren Ebenen im Rah- Zur Didaktik der politischen Bildung 47 men von Schulreformen zum Tragen kommen könnten (LehrerInnenebene, Steuerungsebene, LehrerInnen-SchülerInnen-Interaktions-ebene, Verwaltungsebene; vgl. Scala in genannter Schrift). Ein Jahr später erscheint Gruppe und Bildung, eine umfassende philosophische und wissenschaftstheoretische Darstellung der den gruppendynamischen und gruppenpädagogischen Praktiken zugrundeliegenden Voraussetzungen und Modellen (Heintel 1975, S.

Hier wäre aber ein ganz wesentlicher Ansatz vorhanden: in der Frage, in welcher Weise Politik gedacht wurde und welche Kategorien für die Realisierung der politischen Kunst angenommen wurden. Daraufhin könnten Alternativen für die politische Bildung entwickelt werden, im Sinn einer Übersetzung der politischen Kunst der Griechen auf heutige Verhältnisse. ), und hat damit wohl auch wichtige Anteile von ihrer ursprünglichen Funktion verloren. Gerade deswegen wäre es sinnvoll zu erforschen, warum die politische Kunst keinen gesellschaftlichen Ort mehr hat bzw.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 44 votes